Wer aus Richtung Bassenheim zum Karmelenberg wandert und sich ein Gespür für Natur und Geschichte erhalten hat, dem bietet der Weg zur Marienkapelle ein besonderes Erlebnis. Beim Gang durch die Baumallee richtet sich der Blick des Wanderers auf zum Teil jahrhunderte alte Bäume, die nicht nur durch ihre skurrilen Formen und ihr hohes Alter beeindrucken.
Johann Lothar Walpot von Bassenheim, der Erbauer der Kapelle, ließ diese Allee vor mehr als 350 Jahren errichten. Unzählige Pilgergruppen, Prozessionen und Spaziergänger haben im Laufe der Jahrhunderte diese Allee durchschritten.

Unter diesem Menüpunkt finden Sie in folgenden Unterverzeichnissen nähere Informationen: