Nach der im Jahr 2020 abgeschlossenen aufwendigen Restaurierung der drei Ältäre erstrahlt die Marienkapelle in neuem Glanz! Somit kann auch die Tradition fortgesetzt werden, dieses einmalige sakrale Kleinod wieder als Hochzeits- und Taufkapelle zu nutzen.

Für Trauungen bietet sie den Brautpaaren einen von der Natur umgebenen Ort als angenehme Alternative zur „großen“ Kirche, welche von der Hochzeitsgesellschaft oft nur zum geringen Teil gefüllt werden kann. Selbst zur Kindtaufe wird der etwas mühsame Aufstieg zum Gipfel des Karmelenbergs gerne in Kauf genommen, um den kleinen Erdenbürgern eine Taufe an einem besonderen Ort zuteil werden zu lassen.

Gerne stellen wir die Marienkapelle gegen einen Spendenbetrag von 70,- €  für Ihre Tauffeier zur Verfügung (Beratung inklusive).
Sie müssen sich dann nur noch um die Dekoration kümmern und…. um einen Pfarrer für die Taufzeremonie.

Kontakt